* Sweet WinX ~ Forum *
Hi und Willkommen im Sweet WinX Forum!
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, also registriere dich doch wenn du magst <3
Du kannst hier auch über Anime, Manga, Serien, Filme, Bücher und alles mögliche diskutieren. Außerdem gibts auch einen RPG Bereich :3
Falls du kein Winx-Fan (mehr) bist, ist das auch nicht schlimm, du bist trotzdem herzlich willkommen ;)



 
StartseiteMitgliederSuchen...AnmeldenLoginKalenderFAQNutzergruppen


Statistik
Beiträge: 4151
Mitglieder: 53
Neustes: nicholasin
Shoutbox
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 23 Benutzern am Mi Nov 12, 2014 2:25 pm
Votet für uns!
Gallery Yuri Topliste Hier gehts zur Chibi Topliste...
Akuma Corporations Top 70 Hier gehts zur Topliste
jolly-manga.de // Top 1oo ~* Mangaka Toplist *~
Hinweis
Falls die Uhrzeit bei dir nicht richtig angezeigt wird, schau mal in deinem Profil unter Einstellungen nach. Dann ganz unten die Zeitzone auf Berlin (UTC +01:00) stellen!

 

 The Awakening

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   So Aug 12, 2012 11:06 pm

Rose nickte ebenfalls.
"Mir war erst bewusst, dass solche Fähigkeiten gefährlich sein könnten, als ich meine entdeckt hab.. damals erschienen sie einfach irgendwann, auch in ganz unpassenden Momenten."
Liam dachte nach.
"Man muss einfach lernen, sie zu beherrschen. EIne andere Wahl hat man praktisch nicht."
Er schlürfte an seinem Getränk rum.

(bin dann mal weg, komischerweise schon ganz müde.. bis morgen ^-^)


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   So Aug 12, 2012 11:11 pm

"Lernen sie zu beherrschen und versuchen dabei so wenig Schaden anzurichten, wie möglich."
Kieran seufzte, sah auf sein leer Glas, dann auf das von Jeanna. Gerade Mal ein Mojito, also ist sein Plan wirklich nicht aufgegangen. Es stand zwar noch nicht fest ob sie jetzt wieder gehen würden, aber Zeit war einige vergangen. Und vielleicht sollten sie lieber nicht zu lange weg bleiben. Es war spät und die Tore waren verschlossen. Er hatte - so wie jeder, der ein Auto oder Motorrad in der Garage stehen hatte - einen Zugang um die Tore zu öffnen, also war das kein großes Problem. Nur der Umstand, dass sie verschlossen waren, passte ihm nicht so ganz.
"Wenn ihr fahren wollt, müsst ihr es nur sagen. Und...die Hölle ist offenbar komplett zugefroren. Das geht alles auf mich."
Jeanna grinste.
"Hölle und zugefroren, ja? Dann sollten wir der Hölle mal Dampf machen, damit sie irgendwann wieder auftaut, damit sie nochmal zufrieren kann!"
Sie grinste noch breiter, als schließlich auch Kieran wieder ein Lächeln auf die Lippen trat.
"Sollte mir ja nicht alzu schwer fallen."

(Okay, bin auch weg. Bis morgen - um ca. 15:45 - 16:00)


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 13, 2012 2:15 pm

Avy schlief tief ein.
Sam öffnete ganz langsam die Tür auf und sah wie sie am Schlafen war.
Er ging rein,nahm die Decke und legte sie auf Avy.Danach gab er ihr noch einen Kuss und ging wieder raus.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 13, 2012 5:01 pm

Rose grinste und trank ihren Cocktail aus.
"Ach, so schnell müssen wir ja nicht wieder abhauen, oder hast du's eilig?"
Sie schaute Kieran mit einem kleinen Lächeln an.
"Ich mein', in Zukunft können wir soetwas ja nicht sehr oft machen, denke ich.."


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 13, 2012 5:13 pm

"Eilig? Nein, ich habs nicht eilig. Aber warum sollten wir das in nächster Zeit nicht wiederholen können? Es ist doch erst im Dezember so weit, jedenfalls wenn man Xavier glaubt, was das betrifft."
Kieran lächelte, bestellte sich gleich nochmal was. Eigentlich eher aus Trotz, um zu beweisen, dass er es nicht eilig hatte. Und Jeanna nahm - wie immer - einen Mojito.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 13, 2012 6:47 pm

"Ich mein', soviel Zeit haben wir ja nicht mehr.. und wir wissen nicht genau, wann es passieren wird.."
Rose senkte den Kopf, legte ihn dann auf Liam's Schulter.
"Alles wird gutgehen, keine Sorge. Wenn es noch mehr unseresgleichen in der Welt gibt, dann dürfte es wohl kein Problem werden."
Dann bestellte Liam noch zwei Cocktails.


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 13, 2012 6:55 pm

"Wir sind zu nichts verpflichtet, also dürfte sich eigentlihc schon genug Zeit finden."
Kieran knetete ungeduldig an seinen Händen herum. Er wollte nicht schon jetzt gehen, aber irgendetwas drängte ihn. Bisher hatte ihn sein Instinkt nur selten getrügt. Hoffentlich tat er es heute. Etwas sagt eihm, dass etwas nicht ganz stimmte. Dabei schien doch alles so normal zu sein.
"Ähm...Kieran? Schaffen wirs eigentlich noch zu mir? Oder soll ich schonmal losgehen und packen? Es ist nicht allzu weit von hier."
"Bleib."
Es kam grober, als er es beabsichtigt hatte.
"Wir haben genug Zeit."
Ja, sie hatten genug Zeit. Und er würde niemanden allein draußen herumlaufen lassen.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 13, 2012 8:33 pm

Irgendwie kam Kieran Rose so nervös vor. Als würde er schnell zurück wollen, ihnen es aber nicht zugeben wollte.
"Hm.. irgendwie hab ich etwas Kopfschmerzen."
Sie fasste sich an den Kopf, tat so als ob sie Kopfschmerzen hatte. Vielleicht würden sie dann bald wieder fahren. Wenn Kieran so nervös war, dann musste es etwas Ernstes sein.
Liam nahm sie in die Arme, küsste sie auf die Stirn.
"Och nein.. kommt wohl von dem ganzen Stress.."


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 13, 2012 8:39 pm

Jeanna sah zu Rose, zu Kieran, zu Liam. Dann auf ihren Mojito. Auf ihren sich ziemlich schnell leerenden Mojito.
"Vielleicht sollten wir doch fahren. Kieran? Ich glaube...es wäre das sinnvollste wenn ich zu meiner Wohnung gehe und du Rose derweil ins Institut fährst. Du kannst mich ja dann holen. Okay?"
Kieran sah auf den Tisch vor sich, auf das leere Glas. Um das er seine Finger geschlossen hatte. Er wollte Jeanna nicht allein rumlaufen lassen, er wollte ihr aber den Grund nicht nennen. Aber es war wirklich besser, wenn Rose gleich nach Hause kam. Mit Kopfschmerzen war nich tzu spaßen. Vor allem bei jemandem wie ihm. Kopfschmerzen erschwerten die Kontrolle ungemein. Und er wollte es nich triskieren, dass Rose in einer Mauer landete - auch wenn es relativ unwahrscheinlich war, zum derzeitigen Zeitpunkt.
"Jeanna, du wirst nicht allein zu deiner Wohnung gehen."
Es war bestimmend. Ein Tonfall, der keinen WIderspruch duldete. Jeanna wollte zu einem Konter ansetzen, doch seine Züge waren so hart wie Stein.


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 14, 2012 2:34 pm

2 Stunden später wachte Avy auf.
Sie streckte ihre Arme nach oben und sah entspannt aus.
"Das hat echt gut getan!" sagte sie und stand auf.
"Ob er immer noch draußen wartet?" fragte sich Avy.
Sie öffnete die Tür - und sah Sam wie er auf dem Boden saß und sich langweilte.
"Wartest du schon lange?" sagte sie grinsend.
"Hey,meine Süße! Und?Wie geht's dir?" fragte er und stand auf.
"Viel besser!" sagte sie fröhlich.
"Da bin ich ja froh!" sagte er.
"Ja,ich auch...danke!" sagte sie und gab Sam einen Kuss.
Er umarmte sie. "Für dich tu ich doch alles!" sagte Sam.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 14, 2012 5:57 pm

"Wir können erstmal zu dir fahren, das ist kein Problem."
Rose lächelte, klammerte sich an ihren Freund.
Kurz danach trank sie mit einem Zug ihren Cocktail aus und fasste sich danach an den Kopf.
Sie spürte, dass etwas nicht stimmte. Vor allem, wenn Kieran Jeanna nicht alleine lassen möchte.


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 14, 2012 6:43 pm

"Also schön..."
Jeanna gab sich geschlagen. Kieran stand auf, legte einen Schein auf den Tisch, der die Schulden für alle Cocktails zusammen mehr als begleichte. Dann ging er nach draußen zu seinem Wagen, schloss auf und wartete bis alle eingestiegen waren. Man sah es ihm an, dass er ziemlcih ungeduldig war.
Als schließlich alle da waren fuhr er zu Jeannas Wohnung. Er hielt direkt vor der Wohnungstür an, stieg aus und ging mti ihr nach oben. Es war ihr unangenehm. Nicht weil sie etwas von ihm befürchtete, sondern weil es einfach...beängstigend war. Sie war kein kleines Kind und wer sollte ihr dort oben schon auflauern?
"Kieran. Ich kann das allein."
Sie funkelte ihn an, sperrte die Wohnungstür auf, schnappte sich schnell den nächstbesten Koffer und packte ihn komplett mit Klamotten voll. Es war nicht alles was sie besaß - nich tim geringsten - aber fürs erste würde es reichen. Außerdem würde sie sich so schnell wi emöglcih wieder hierher begeben um die nächste Ladung abzuholen. Vielleicht war dann auch mehr Zeit - und wneiger Druck von Kieran.
Als sie schließlich nach unten gingen war er ständig hinter ihr geblieben, erst an der Tür hatte er sie dann wieder überholt. Er wirkte irgendwie gehetzt. Und als sie dann zum Institut zurückfuhren nahm er es mit den Geschwindigkeitsbegrenzungen auch nicht sooooo genau.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 14, 2012 9:19 pm

Rose und Liam warteten solange im Auto.
"Hast du das auch bemerkt? Kieran war aufeinmal so nervös, nachdem er die SMS las.."
Liam nickte.
"Ich glaube, sie kam von Xavier. Irgendwas ist da nicht wie immer.."
Er kniff die Augen zusammen, dann grinste er Rose an.
"Du hast gar keine Kopfschmerzen, oder? Du wolltest nur schneller wieder zurück, um zu wissen, was los ist, oder?"
Rose nickte lächelnd, schaute dabei auf den Boden.
"Ach du"
Er nahm sie fester in den Arm.
Kurz danach sahen sie Kieran und Jeanna aus der Tür kommen.
"Hast du alles was du brauchst, Jeanna?"
Während Kieran fuhr, bemerkte Rose, wie Kieran sich beeilte und wurde noch misstrauischer.


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 14, 2012 9:31 pm

"Ja, das wichtigste hab ich. Der est kann warten."
Jeanna gab sich bemüht gelassen. Doch sie fragte sich die ganze Zeit, weshalb Kieran es so eilig hatte. War es die SMS gewesen, die diese Veränderung herbeigeführt hatte? Vielleicht. Aber eigentlich war es egal was schuld war. Hauptsache es würde sich wieder ändern. Dann, schließlich, kamen sie zum Institut zurück. Als sie gerade den äußeren Zaun pasieren wolten bremste Kieran ab. Er wirkte nicht überrascht, dass das Tor verriegelt war. Dabei war es das nicht gewesen, als si ezum ersten Mal hie rhergekommen war. Und auch als si egefahren waren, hatte es offengestanden. Kieran beugte sich aus dem Fenster, tippt eine PIN in ein Tastenfeld, dann glitt das Tor langsam auf. Als es offen war fuhr er wieder los und beschleunigte wieder, stellte den Wagen nicht wie gewohnt in der Garage ab, sondern am nächsten Punkt zur Eingangstreppe. Dann stieg er aus.
"Geht schonmal allein rein. Ich muss nur noch schnell was erledigen."
Jeanna sah ihm verwirrt hinterher, als er in der Dunkelheit verschwand. Es sah so aus als würde er in Richtung Tor zurückgehen. Dann wandte sie sich an Liam.
"Warum war das Tor zu?"


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 14, 2012 10:13 pm

Liam kniff die Augen zusammen, sah Kieran hinterher.
"Womöglich hat Xavier etwas gesehen.. in der nahen Zukunft."
Er stieg aus dem Auto, deutete den beiden Mädchen, dasselbe zu tun.
"Wir sollten schon mal vor gehen, nach oben."


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 14, 2012 10:16 pm

Jeanna nickte, stieg schließlich auf und stieg die Treppe zur Eingangstür hinauf. Sie warf noch einen Blick zurück in die Dunkleheit, konnte Kieran jedoch nirgends entdecken. Sie gähnte, drückte dann die Tür auf und gin gins Foyer.
"Also irgendwie... bin ich jetzt direkt müde geworden."
Den Koffer zog sie neben sich her, dann fuhr sie sich mit der Hand durchs Haar.
"Vielleicht sollte ich mich einfach aufs Ohr hauen."

Kieran vergewisserte sich, dass das Tor wieder ordnungsgemäß verriegelt hatte, dann fuhr er sein Cabrio in die Garage und nahm den Hintereingang, der gleich in den richtigen Flügel führte, in dem sich Xaviers Büro befand.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 14, 2012 10:26 pm

Liam nickte, sah zu Rose und grinste.
"Am besten gehen wir jetzt auch schlafen, damit es deinem Kopf wieder besser geht."
"Gute Nacht."
Rose lächelte, dann gingen sie zusammen nach oben. Sie beschlossen, dieses Mal in ihren eigenen Zimmern zu schlafen. Bald würde Rose bestimmt in Liam's Zimmer einziehen.

In ihrem Zimmer, ging Rose erstmal ins Bad um sich bettfertig zu machen. Danach legte sie sich in ihr Bett, machte sich etwas Sorgen.
Was war hier los? Und warum wurde ihnen alles verheimlicht?
Trotz der Sorgen und der Überlegungen, die sie hatte, dass das Erwachen möglicherweise unerwartet und viel zu früh geschieht, versuchte Rose einzuschlafen.
Jedoch funktionierte dies nicht wie geplant, da sie mehrmals in der Nacht aufwachte, geplagt von dem immer selben Traum - alleine in einem endlosen Wald, umgeben von schwarzen, schattenartigen Kreaturen, die versuchten, sie zu verschlingen.


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 14, 2012 10:33 pm

Jeanna schleppte ihren Koffer nach oben, zog sich noch schnell um und warf sich dann auf das Bett. Sie war - aus welchen Gründen auch immer - hundemüde. Sie konnte es sich zwar selbst nicht ganz erklären, aber es war so. Sie schlief traumlos und wachte am nächsten Morgen schon ziemlcih früh auf.
Jeanna öffnete die Tür zum Balkon, ließ die frische Morgenluft herein, lächelte. Rein nach dem Wetter zu urteilen würde es ein schöner Tag werden. Es würde zwar Training anstehen, aber das alles hatte seinen Sinn. Außerdem hinkte sie sowieso ein wenig hinterher, was ihre Telepathie betraf. Sie hatte Xavier zwar noch nicht Bescheid gegeben, aber sie würde es heute einmal sausen lassen. Der Alkohol verflüchtigte sich bei ihr zwar schnell, aber trotzdem. Sie wollte nicht anderen ihre Gedanken aufzwängen. Nicht jetzt. Nicht an einem so schönen Morgen.
Sie blinzelte in die Sonne, hatte für einen kurzen Moment das Gefühl gehabt einen Schatten vorbeihuschen zu sehen. Aber das konnte genauso gut Einbildung gewesen sein. Sie ließ sich ihre gute Laune dadurch nicht verderben, ging stattdessen in das kleine Badezimmer und duschte. Sie hatte sich schon zurechtgelegt was sie anziehen wollte. Sie kam gerade noch dazu sich abzutrocknen, als ihr ein stechender Schmerz durch den Kopf fuhr - genau so, wie am Abend zuvor.
"Wird doch wohl nichts ansteckendes sein?"
Ihre Gedanken glitten zu Rose, der es scheinbar auch nicht so gut gegangen war. Dann zog sie sich an, machte ihre Haare und ging zum Balkon zurück. Ein kurzer Blick auf ihre Uhr verriet ihr, dass Kieran wohl bald vorbeikommen würde. 5 Minuten ungefähr hatte sie noch. Es hatte sie schon gewundert, warum er sie gestern nicht allein hatte zu ihrer Wohnung gehen lassen, es hatte sie gestört. Sie war kein kleines Kind mehr, das nicht allein auf sich aufpassen konnte! Aber trotzdem, sie hatte gegen ihn einfach keine Chance. Hätte sie sich seiner Entscheidung nicht gefügt, hätte er sie wohl nach draußen gezerrt. Darin war er ja relativ gut. Aber trotzdem. Irgendwelche Gründe wird er wohl gehabt haben.
Sie war nur ein paar Schritte zurückgetreten, da fingen diese Kopfschmerzen wieder an. Und diesmal verschwanden sie nicht sofort wieder. Nein, es war eher, als würde sich eine Art Druck aufbauen. Und plötzlich strömten Bilder auf sie ein; Bilder, die ihr Angst machten. Sie sah Kieran, und ein kleines Mädchen. Ein Mädchen mit roten Haaren, so wie ihre eigenen. Dann erst begriff sie, dass dieses kleine Mädchen sie selbst war. Über der ganzen Szenerie lag ein rötlicher Schatten - oder besser ein Leuchten? Sie wollte diese Bilder loswerden, wollte, dass es aufhörte.
"KIERAAA...AAAN!!!"

Kieran hörte wie Jeanna nach ihm rief. Er hörte ihre Stimme gedämpft durch den Boden. Und er hörte sie in seinem Kopf. Er stürzte die Tür nach draußen, die Treppe nach unten. Er verfluchte sich regelrecht, weil er ein so abgelegenes Zimmer hatte. Er war der einzige, der sein Zimmer auf dem obersten Stockwerk hatte. Als er schließlich an der Tür ankam fummelte er am Griff herum, aber es war offenbar abgeschlossen. Es war eine merkwürdige Angewohnheit von Jeanna abzuschließen, aber er hatte sie bisher immer respektiert. Aber jetzt fand er es nur lästig. Er richtete seinen Blick auf den Griff und das Schloss, dann zog er seine Brille für einen kurzen Moment herunter. Er trat einmal kräftig gegen die Tür und sie flog auf.

Sie presste die Augen zusammen, sank auf die Knie. Sie hatte sich auf Kieran konzentriert, auf seinen Namen. Auf den richtigen Kieran. Dann hörte sie - gedämpft - wie eine Tür gegen eine Wand knallte. Sie wusste nicht, dass es die ihres Zimmers war. Und dass das Schloss nicht mehr an seinem ursprünglichen Platz war. Sie spürte warme - ja, schon fast heiße - Hände, die ihre Arme umfassten. Und schlagartig waren die Bilder weg, waren ihre Gedanken wieder ihre eigenen.

Langsam aber sicher formten sich in seinen Gedanken Möglichkeiten und Ideen, die heranreiften. Xavier hatte einmal gesagt, dass auch manche dieser Wesen Fähigkeiten besaßen. Und dass sie meist relativ ausgeglichen waren. Waren sie "körperlich" schwach, besaßen sie einen starken Geist. Und in diesem derzeitigen Fall waren es wohl starke telepathische Fähigkeiten. Kieran war am Abend zuvor noch bei Xavier gewesen und er hatte ihm gesagt, dass einer der Schwachen entkommen war. Und möglicherweise auf dem Weg war. Jetzt hatte Kieran die Antwort auf seine stumme Frage, ob Xavier Recht hatte. Es war die Wahrheit gewesen und Jeanna hatte es schmerzhaft erfahren müssen. Wobei das noch nicht erklärte, weshalb er sie in seinem Kopf gehört hatte. Esseidenn Xavier hatte geschwiegen, über eine weitere Fähigkeit Jeannas.


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Mi Aug 15, 2012 1:44 pm

"Ich hab Hunger und möchte zum Frühstück gehen!" sagte Avy.
"Klar können wir machen!" sagte Sam.
Er sah kurz auf dem Boden und dachte nach.
"Was ist los,Sam?" fragte sie neugierig.
"Hast du die anderen gesehen,also ich nicht!" sagte er.
"Nein,ich auch nicht...vielleicht sind sie ja beim Frühstück?" sagte Avy.
"Ja,bestimmt!" sagte Sam.
Sie gingen zum Frühstück.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 16, 2012 7:10 pm

Rose und Liam wachten gleichzeitig und schlagartig auf.
Sie rieb sich die Augen, die sich danach extrem weiteten. Plötzlich sprang sie auf, öffnete schnell die Türe und sah Kieran und Jeanna, die vor ihm kniete.
Liam tauchte ein paar Sekunden später ebenfalls auf. Beide waren wie versteinert, als sie vor Jeannas Zimmer standen.
"Oh mein Gott, Jeanna!? Was ist passiert? Ist alles in Ordnung?"


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 16, 2012 7:17 pm

Kieran zog Jeanna vorsichtig an sich, schwieg. Er hätte auch nicht gewusst, was er sagen sollte. Jeana zitterte, sah dann Liam und Rose in der Tür stehen, die als solches nicht mehr existierte. Sie wollte etwas sagen, wollte sagen dass alles wieder in Ordnung war. Einigermaßen jedenfalls. Doch sie brachte kein Wort heraus. Stattdessen ließ sie sich vollkommen gegen Kieran sinken. Er wandte sich dann ein Stück zu den anderen um.
"Einer der Schwachen ist gestern Abend entkommen. Er ist hier. Irgendwo."
Jeanna sah Kieran unverständlich an. Sie hatte keine Ahnung was mit ihr pasiert war und als er von irgendwelchen "Schwachen" redete verstand sie kein Wort davon.
"Irgendwas...war in meinem Kopf. Ich...es...es war schrecklich."
Sie schüttelte den Kopf um die unangenehmen Erinnerungen abzuschütteln. Sie schmiegte sich nur noch näher an Kieran. Er war so warm...und diese Wärme half ihr das alles zu verdrängen.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 16, 2012 7:24 pm

Liam starrte Kieran nur noch an.
"Deswegen war das Tor zu..", murmelte er, wandte sich dann an Jeanna als sie anfing zu sprechen.
"Das.. ist echt merkwürdig."
Rose trat ins Zimmer, legte eine Hand auf Jeanna's Schulter.
"Ist es denn jetzt weg? Geht es dir wieder besser?"


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 16, 2012 7:41 pm

"Genau deshalb war es zu. Und genau deshalb wollte ich keinen von euch irgendwo allein rumlaufen lassen."
Er sah Liam an, dann Rose und schließlich wieder Jeanna. Sie nickte auf die Frage hin, atmete ein paarmal tief durch.
"Es ist weg... Es ist weg."
Sie blickte nach draußen, dann zu Kieran. Sie war körperlich zwar in gewisser Weise unverwundbar. Aber psychisch? Da sah es wohl ganz anders aus.
"Kommt...es wieder?"
Es war eine Frage. Eine einfache Frage, deren Antwort sie fürchtete. Weil sie ahnte, dass die Antwort ja sein würde. Kieran sagte nichts, nickte nur. Dann stand er selbst auf und half anschließend Jeanna auf.
"Du kannst runter...in den Keller. Du weißt doch..."
Sie nickte nur, verstand. Sie wollte es zwar eigentlich nicht tun, aber ihr blieb wohl momentan keine andere Wahl, wenn sie keine Möglichkeit hatte sich zu verteidigen.
"Vorerst bist du sicher. Zumindest für ein paar Minuten. Ich werde mich selbst darum kümmern, dass wir dieses Problem aus der Welt schaffen."
Dieser kleine Fiesling gehörte nicht umsonst zu den Schwachen. Er würde zu Grunde gehen, wenn Kieran seine Laser auf ihn richtete.


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Sa Aug 18, 2012 12:49 pm

Avy schaute sich um.Keiner von den anderen waren da.
"Sie sind nicht da!" sagte sie plötzlich.
"Stimmt!" sagte Sam.
Sie holten sich was zu Essen und setzten sich hin.
"Findest du das nicht merkwürdig,das keiner vin den 4 hier sind?" fragte Avy verwirrt.
"Vielleicht sind sie ja noch am Schlafen!" sagte Sam und aß sein Brötchen.
"Ja...das kann sein!" sagte sie und trank ihr Kaffee.
"Machst du dir etwa Sorgen?" fragte er grinsend.
"Nätürlich nicht! Ich meine...was soll denn schon passieren,oder?"
"Wenn du meinst!" sagte Sam und aß weiter.


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   So Aug 19, 2012 12:40 pm

Jeanna blickte noch einmal aus dem Fenster, dann hatte sie ihren Entschluss gefasst.
"Ich gehe zu Xavie runs sage ihm Bescheid. Dann...gehe ich runter."
Sie gab sich möglichst beherrscht, schnappte sich Block und Stift, was auf dem Tischchen lag, dann zog sie die Lederjacke an und ging los.
"Ich hole dich, sobald du außer Gefahr bist. Ich klopfe gegen die Tür. Du wirst wissen, dass ich es bin."
Dann war Kieran auch schon verschwunden, auf dem Weg den "Schwachen" zu jagen. Jeanna gin unterdessen zu Xavier, klopfte nicht erst an. Es erschien ihr zwar unhöflich, aber die Zeit drängte. Das Gefühl hatte sie jedenfalls. Xavier ahnte schon was vorgefallen war.
"Kieran will ihn jagen. Aber...wenn er..."
Der Gedanke war Jeanna jetzt erst gekommen. Kieran war nicht gegen telepathische Angriffe immun. Doch diese eine Sorge konnte ihr Xavier nehmen.
"Er kann sich abschotten. Zumindest jetzt, da das dunkle Wesen geschwächt ist. Er weiß, was er tut. Ich kümmere mich darum, dass alle Bescheid wissen, dass es zu...Problemen kommen könnte. Aber du bist das primäre Ziel. Geh."
Jeanna nickte und ging in den Keller. Auf dem Weg nach unten hörte sie noch, dass ein Alarm ansprang. Xaviers Durchsage hörte sie schon nicht mehr, so schnell war sie in ihrem Zufluchtsort verschwunden. Sie war froh darum, dass das Licht an war. Dann lehnte sie sich an die Wand, zog ihre Lederjacke noch ein wenig enger um sich und begann ein paar Skizzen anzufertigen, welche Veränderungen möglicherweise an ihrer Pistole durchgeführt werden könnten.

Kieran hatte das Gebäude verlassen, nachdem er noch einmal kurz in seinem Zimmer gewesen war. Er hörte wie der Alarm losging, lief über die Wiesen hin zum Wald. Es war der perfekte Ort um sich zu verstecken und nicht entdeckt zu werden. Und der Wald lag in der Nähe des Tores, durch das sie gestern hereingekommen waren.

Xavier sah aus dem Fenster und beobachtete Kieran wie er auf den Wald zulief. Er hatte keine Zweifel daran, dass Kieran mit dem Schwachen fertigwerden konnte. Wenn er seinen Kräften nur vertraute. Dann, schließlich, wandte er sich wieder um und schaltete die Kanäle für eine Durchsage frei, die überall zu hören sein würde, außer im Keller in der Zuflucht.
"Ein Schwacher befindet sich auf dem Gelände. Ein Telepath. Bleibt im Gebäude, solange bis diese Anweisung widerrufen wird. Kieran ist auf der Jagd."
Das war alles, was sie wissen mussten. Vorerst. Doch es schien, als würde sich bald eine Welle losbrechen können, ermutigt durch den Telepathen.
~Viel Glück...Rayburst...~


Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Awakening   Heute um 12:52 pm



 

The Awakening

Seite 7 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
* Sweet WinX ~ Forum * :: Off-Topic :: Rollenspiele-