* Sweet WinX ~ Forum *
Hi und Willkommen im Sweet WinX Forum!
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, also registriere dich doch wenn du magst <3
Du kannst hier auch über Anime, Manga, Serien, Filme, Bücher und alles mögliche diskutieren. Außerdem gibts auch einen RPG Bereich :3
Falls du kein Winx-Fan (mehr) bist, ist das auch nicht schlimm, du bist trotzdem herzlich willkommen ;)



 
StartseiteMitgliederSuchen...AnmeldenLoginKalenderFAQNutzergruppen


Statistik
Beiträge: 4151
Mitglieder: 53
Neustes: nicholasin
Shoutbox
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 23 Benutzern am Mi Nov 12, 2014 2:25 pm
Votet für uns!
Gallery Yuri Topliste Hier gehts zur Chibi Topliste...
Akuma Corporations Top 70 Hier gehts zur Topliste
jolly-manga.de // Top 1oo ~* Mangaka Toplist *~
Hinweis
Falls die Uhrzeit bei dir nicht richtig angezeigt wird, schau mal in deinem Profil unter Einstellungen nach. Dann ganz unten die Zeitzone auf Berlin (UTC +01:00) stellen!

 

 The Awakening

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 06, 2012 7:22 pm

Jeanna nickte. Sah dann zu Kieran auf, konnte an seinem gesichtsausdruck jedoch nicht ablesen, was er dachte. Es fehlten einfach die Augen. Die beiden folgten Sam und Avy, blieben ein Stück abseits der anderen stehen. Einerseits wollten sie sie beim Training nicht stören und auch selbst nicht gestört werden. Sie sahen sich gegenseitig an, Kieran verzog seine Lippen zu einem Lächeln. Ob es echt war, war fraglich.
"Super, was soll ich tun? Wenn ich mich gleich auf den Boden lege macht es keinen Unterschied, außer dass ich mir die Schmerzen des Aufpralls erspare."
Jeanna verschränkte die Arme vor der Brust, Kieran seufzte.
"Also eine blutige Anfängerin, ja?"
Er grinste, klang unbeschwerter als sonst. Es schien so, als könne er zumindest für ein paar Augenblicke das vergessen, was er dauernd fürchtete.


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 06, 2012 7:38 pm

"Deine Fähigkeit hab ich noch nie zuvor gesehen,deswegen bin ich mir nicht sicher,wie du es trainieren kannst!" sagte Avy
"Vielleicht sollte sie sich,naja...selbst weh tun?" flüsterte Sam in Avy's Ohr.
"Bist du verrückt?" sagte sie
"Hast du eine bessere Idee?" fragte er
Avy überlegte lange.
"Ich habe keine Ahnung!" sagte sie schließlich
Sam schaute in ihre Augen.
"Du hast wirlich keine Plan?"
"Nein!" sagte sie verzweifelt.
Er umarmte sie - danach wandte er sich zu Kieran.
"Alter,hast du nicht ne Idee?" fragte Sam

----------------------------------------------------------
so bin auch jetzt weg,bis morgen! Lächelnd (Braun)


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Mo Aug 06, 2012 8:02 pm

"Habt ihr grade nciht zugehört? Sie woll kämpfen üben! Aber wie es aussieht, braucht die Kleine noch ein bisschen Nachhilfe!"
Kieran ging zu Jeanna, zeigte ihr ein paar Tricks. Nach kurzer Zeit war sie schon so weit, dass sie sich geschickt aus seinem Griff herauswinden konnte, was teilweise auch ein bisschen an ihrer Beweglichkeit lag. Sie übten ein bisschen weiter und schließlich lag Kieran auf dem Boden. Es war zwar auch ein bisschen Absicht von ihm gewesen um sie nich tzu entmutigen, aber trotzdem. So schlecht hatte sie sich nicht einmal geschlagen. Sie hetzten noch ein bisschen über die Lichtung, jagten sich gegenseitig. Irgendwann hatte er Jeanna eingeholt, hielt sie fest. Diesmal konnte sie sich nicht losreißen, versuchte es nach kurzer Zeit auch nichtmehr. Stattdessen wandte sie sich ihm direkt zu, sah ihn an. In den Gläsern der Sonnenbrille sah sie ihr eigenes Spiegelbild, das Haar vom Laufen ein wneig Zerzaust. Sie schloss die Augen, ließ sich ganz auf das Gefühl von seinen Händen auf ihren Armen ein. Da erst fiel ihr auf, dass Kieran eigentlich ganz in Ordnung war. Zumindest dann, wenn er nicht gerade wieder ständig damit rechnete jemanden zu verletzen. Vielleicht half es ihm auch, dass es jemanden gab, der direkt davon wusste. Jemand wie sie. Denn ein Gedanke war ihr bereits gekommen - dass sie vielleicht in der Lage wäre die Laserstrahlen zu überleben. Wenn ihre Zellregeneration schnell genug wäre...vielleicht. Ausprobieren wollte sie es zwar lieber nicht, wenn es nicht unbedingt sein musste.
Sie musste wohl ein wenig zusammengesunken sein, denn Kieran fragte sie, ob sie eine Pause machen wollte. Sie stimmte mit einem Nicken zu und die beiden setzten sich am Rand der Lichtung an einen Baum gelehnt hin.
"Er hat es mir erzählt. Wenn ich irgendetwas tun kann, dann..."
Doch Kieran schüttelte nur den Kopf.
"Pass einfach nur auf, dass dir nichts passiert. Das wäre schon genug."


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 07, 2012 10:29 am

Rose und Liam kamen vor den anderen auf der Lichtung an. Während die anderen trainierten und herumrannten, setzten sich die beiden unter einen Baum.
"Du musst zunächst dich selbst finden, deine Energien. Und denk dran, Konzentration ist das Wichtigste."
Rose nickte und schloss ihre Augen, versuchte sich zu beruhigen, sich selbst zu finden.
"Dann musst Du dir vorstellen , dass Du deinen Standpunkt wechselst."
Liam stand auf, zeigte Rose somit, dass Sie ebenfalls aufstehen sollte.
Sie schaute sich um, sah dann nach kürzer Zeit einen kleinen Felsen. Kurz danach schloss Sie ihre Augen und versuchte sich vorzustellen, dass Sie sich zum Felsen teleportiert.
Nichts passierte.
Liam lächelte und schob seiner Freundin eine Haarsträhne hinters Ohr.
"Aller Anfang ist schwer. Keine sorge, Du brauchst nur Übung und ein wenig mehr Konzentration. Außerdem musst Du tatsächlich daran glauben, dass Du es wirklich kannst."
Er küsste Sie auf die Wange und setzte sich wieder mit ihr auf den Boden, beide an den Baum gelehnt.
"Das schaffst Du schon."
Beide lächelten und blieben eine Weile sitzen.


________________________________________________


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 07, 2012 1:32 pm

"Hast du eigentlich immer noch Probleme mit den Blitzen,Sam?" fragte Avy
"Ja...etwas!" sagte Sam
Er schaute auf dem Boden und schämte sich dafür.
Avy hob seine Kopf wieder hoch und gab ihm einen Kuss.
"Hey...du brauchst dich nicht dafür zu schämen...ich helfe dir!" sagte sie
"Aber es sind schon 3 Jahre vergangen und ich kann es immer noch nicht!" sagte Sam traurig
"Du musst an dich glauben und jeden Tag üben,nur so kannst du es beherrschen!" sagte sie
"Ich weiß!" flüsterte Sam
"Komm! Lass uns üben!" sagte Avy und streckte ihre Hand aus
Sam lächelte. "Ok." sagte er und nahm Avy's Hand


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 07, 2012 3:57 pm

Kieran und Jeanna hatten eine ganze Weile geschwiegen, einfach nur nachgedacht und Löche rin die Luft gestarrt. Schließlich sah sie wieder zu ihm.
"Was erwartet mich noch alles? Ich bezweifle, dass es mit Selbstheilung getan ist. Also...naja. Allein dadurch, dass ich anwesend bin, kann ich ja nichts ausrichten."
Von ihren telepathischen Fähigkeiten sagte sie nichts, aber die brachten ja auch nichts - oder nicht viel - in Richtugn Angriff. Kieran drehte sich zu ihr um, nickte dann.
"Daran hab ich auch schon gedacht. Und es bleibt nur der Kampf mit Waffen. Es ist dir überlassen. Womit du dich eben am wohlsten und sichersten fühlst. Aber eine andere Möglichkeit gibt es nicht, jedenfalls wüsste ich von keiner."
Sie nickte stumm, dachte kurz nach.
"Irgendetwas auf Distanz wäre für mich wohl am Besten. Ich bin nicht unbedingt die Stärkste, also würde ich da dann eher versagen, wenn es Mann gegen Mann - oder eben Frau gegen Frau - stünde."
"Was hältst du von Schusswaffen? Du scheinst mir eine ruhige Hand zu haben, da wäre das doch recht angebracht. Ich kann mal mit Xavier reden, vielleicht überlässt er uns mal den Schlüssel für einen der Trainingsräume im Keller. Dann könnten wir da mal ein bisschen ausprobieren, was dir liegt."
Mit einem leichten Lächeln nickte Jeanna, ließ sich wieder zurücksinken.
"Hört sich gut an."

---

So ihr 2. Ich komm heute wohl erst abends um 10, halb 11 nochmal.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 07, 2012 4:31 pm

Rose blieb mit geschlossenen Augen neben Liam sitzen.
Ganz urplötzlich löste Rose sich für einen Moment auf, tauchte kurz bei Jeanna und ihrem Gesprächspartner auf und saß kurz danach wieder bei Liam, der erstaunt das Ganze mitverfolgte.
"Wow, es hat funktioniert!"
Er sprang begeisternd auf und lächelte Rose an.
"Ja, ich habe einfach längere Zeit Ruhe gebraucht, damit ich mich wirklich auf diese Sache konzentrieren kann."
Sie stand ebenfalls auf und wurde von Liam in den Arm genommen.
"Siehst du? Wenn du regelmäßig übst, kannst du es bald ohne Anstrengungen."
Sie nickte und schaute auf zufällig einen Baum an, an dem eine Zielscheibe hang.
"Ich glaub, wir müssen bald mal unsere Sachen von zuhause holen. Da bring ich meine Spezialität auch mal mit - Pfeil und Bogen."
Liam lächelte, nickte und beide setzten sich auf den Felsen, der sich auf der anderen Seite der Lichtung befand.
"Heute abend erledigen wir das.."
Er nahm ihre Hand und sie genossen den erfrischenden Wind.


________________________________________________


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 07, 2012 4:43 pm

"Hier ist es gut! Wir machen es genauso wie beim Wetter - aber diesesmal muss du deine Augen offen halten,ok?" sagte Avy zwinkernd
Sam atmete tief ein und aus.
"Ok!" sagte er
"Gut...fangen wir an! Siehst du den großen Stein in der Mitte von den beiden anderen?...Mach es kaputt!" sagte sie
"Ich versuch's!" sagte Sam
Er hob seinen rechten Arm hoch und schleuderte einen Blitz - und traf den Stein.
"Ich hab's geschafft!" freute sich Sam und umarmte seine Freundin.
"Gar nicht mal so schlecht. Gut gemacht,bin stolz auf dich!" sagte Avy
"Danke,mein Schatz!" sagte er
"Und jetzt zerrstör noch die anderen beiden!" sagte sie
"Die anderen beiden? Du bist echt hart!" sagte Sam
"Ich weiß - hart,aber fair!" sagte Avy lächelnd
Sam zielte mit seinem linken Arm auf den linken Stein und mit seinem rechten Arm auf den rechten Stein - mit Erfolg!
"Yes!" sagte Sam und hüpfte vor Freude.
Avy war ebenfalls glücklich.
"Und du sagst mir das du es nicht kannst - wie du siehst kannst du es doch! Tja,übung macht den meister!" sagte sie mit einem Zwinker.
"Du hast wie immer Recht! Ich liebe dich,Avy!" sagte Sam
"Ich weiß!...ich liebe mich auch,hehe!" sagte Avy und lachte dabei.
Sam hob Avy hoch und trug sie.
"Sam...was zum Teufel machst du da?" fragte sie
"Als dank dafür,das du mir geholfen hast,werde ich dich in dein Zimmer tragen!" sagte Sam
"Du hast nen Knall!" sagte Avy
"Ja kann sein...damit kann ich leben!" sagte er grinsend.





ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 07, 2012 8:17 pm

Rose öffnete die Augen und drehte ihren Kopf zu Liam, hob die Augenbrauen.
"Okay", flüsterte Liam als er dies bemerkte und nickte.
Beide standen auf, gingen Hand in Hand den Weg zu ihrem geiemnsamen Haus.
Dort angekommen nahem beide eine Reisetasche, suchten die Sachen zusammen, die sie zum Leben brauchten und verabschiedeten sich erst einmal von dem Haus.
"Wir kommen bestimmt bald wieder hierher."
Er küsste Rose auf die Stirn, erinnerte sie an Pfeil und Bogen und schloss das Haus ab. Schließlich gingen sie wieder zu ihrem jetzigen Wohnhaus zurück und gesellten sich bald wieder zu den anderen.
Inzwischen übte Rose zu zielen.


________________________________________________


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 07, 2012 8:46 pm

Er trug sie in ihr Zimmer.
"Ok Sam,du kannst mich los lassen!" sagte Avy
"Ok!" sagte Sam
Er ließ sie langsam auf ihr Bett fallen und machte danach die Tür zu.
"Ich bin irgendwie müde,du bestimmt auch,oder?" sagte Avy
Sam kam langsam auf sie zu und ging auf sie drauf.
"Sam...was soll das?!" fragte sie verwirrt
"Nichts...nur so!" sagte er grinsend und gab ihr einen langen leidenschaftlichen Kuss.
"Hör auf mich zu verführen Sam!" sagte sie wütend
"Ich verführe dich nicht...sowas würde ich doch niemals tun." sagte Sam grinsend
"Ja klar,wer's glaubt wird seelig!" sagte Avy genervt
Avy war am Denken.
"An was denkst du,Liebling?" fragte er neugierig
"Ich hatte grad eine Idee...an was denkst du?"
Sam grinste. "Hehe...ich denke an..."
"Nein,sag's mir nicht...ich kann mir schon denken,an was du denkst!" sagte Avy
"Cool!" flüsterte er
Sie setzte sich hin.
"Sam? Ich will's tun!" sagte sie plötzlich
"Wirklich? Juhuuuu!" freute sich Sam und ging wieder auf sie drauf.
"Du Vollidiot! Das meinte ich nicht!" sagte sie wütend und schlug Sam auf den Arm.
"Au! Was meintest du dann?" fragte er
"Meine Idee,natürlich!"
"Und was ist deine Idee?" fragte Sam
"Ich will versuchen,dich zum Schweben zu bringen!" sagte sie fröhlich
"Mich? Zum Schweben bringen?" fragte er verwirrt
"Ja! Ist das nicht eine geniale Idee?"
"Das ist eine verrückte Idee!" sagte Sam



Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Di Aug 07, 2012 11:28 pm

Die beiden waren noch lange Zeit schweigend nebeneinander gesessen, waren kurz erschrocken zusammengezuckt als Rose für einen Moment bei ihnen gewesen war. Hunger hatten sie di eganze Zeit über keinen gehabt, was beide wunderte. Irgendwann, als es schon wieder abkühlte und sich der Himmel langsam violett färbte standen sie auf und gingen gemeinsam zurück. Jeanna stolperte auf dem Weg, knickste um. Kieran hielt sie fest.
"Mist! Ausgerechnet jetzt passiert mir sowas..."
Vorsichtig zog Jeanna das Bein an, rieb sich den Knöchel, während sie sich ein bisschen an Kieran lehnte.
"Schaffst du es noch bis zu deinem Zimmer? Oder muss ich dich tragen?"
Er grinste verschmitzt, Jeanna schüttelte nur den Kopf, lächelnd.
"Nein, so weit werd ich es ja wohl noch schaffen. Falls du nochmal bei Xavier vorbeischauen solltest, wegen dem Schlüssel, könntest du ihm dann noch was ausrichten?"
Kieran nickte nur, stützte sie dann auf dem restlichen Weg zurück. Die Treppen in den ersten Stock trug er sie dann schließlich nach oben - man musste es ja nich tübertreiben. Sie hatte sich zwar zuerst ein wenig gesträubt, als er sie hochhob. Aber gegen ihn hatte sie einfach keine Chance. Ktäftemäßig war er ihr nuneinmal weit überlegen.
"Kommst du klar, oder soll ich dir irgendwas besorgen? Nicht dass das mit deinem Knöchel noch schlimmer wird."
"Nein, passt schon. Nur schade, dass so eine Zellregeneration bei Bänderdehnung nichts bringt..."
Sie stand an den Türrahmen gelehnt da, sah Kieran an. Er sah sie an, was sie jedoch nicht wusste, nicht erkennen konnte.
"Sag Xavier bitte, dass ich morgen wieder zur selben Zeit vorbeikomme, okay?"
Kieran nickte, fragte nicht nach, weshalb sie zu ihm gehen würde. Es interessierte ihn zwar, doch er respektierte ihren Freiraum. Es ging ihn nichts an, also würde er auch nicht nachfragen. Schließlich verschwand er und Jeanna humpelte das letzte Stück zu ihrem Bett, starrte aus dem Fenster und begutachtete den Sonnenuntergang.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Mi Aug 08, 2012 12:42 pm

Als Rose gerade ihren letzten Pfeil für den Tag losschoss, spürte sie, wie Liam sie von hinten umarmte.
"Du kannst das ja schon fast perfekt. Na komm, lass uns langsam in die Villa zurückgehen."
Rose lächelte, nickte.
"Stimmt, dein Zimmer hab ich ja noch gar nicht gesehen."
Sie grinste und zog Liam mit sich rein. Rose hatte gar nicht bemerkt, dass alle anderen schon drinnen waren.
Als sie im Gang ankamen, in dem sich Rose's Zimmer befand, hob sie eine Augenbraue.
"Ja, mein Zimmer ist direkt neben deinem."
Er öffnete die Türe und schmiss sich aufs Bett.
"Schön eingerichtet."
Das königsblaue große Zimmer hatte einen direkten Blick auf den Wald, wie Rose's Zimmer.
Sie seufzte und legte sich auf Liam.
"Wenn ich jetzt so liegen bleibe, schlaf ich wohl oder übel bald ein."
Liam schloss die Augen, legte seine Arme um sie.
"Das ist schön."
Während Rose langsam einschlief, dachte Liam nach.
Wie schön wäre es, wenn sie ein ganz normales Leben führen könnten, irgendwann eine Familie werden würden. Irgendwann zusammen alt werden würden.. Vielleicht würde dies bald endlich möglich werden?


________________________________________________


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Mi Aug 08, 2012 3:55 pm

Sam kuckte verunsichert.
"Vertrau mir,Sam!" sagte Avy
"Ok...ich vertraue dir!" sagte er
"Steh auf,und bleib einfach nur stehen,ok?" sagte sie
"Ok!" sagte Sam und stand auf.
Sie sah Sam an und versuchte,ihn zu Schweben zu springen - aber es tat sich nichts.
"Verdammt!" flüsterte sie und war traurig.
"Versuchs es nochmal!" munterte Sam sie auf.
"Ok!" sagte sie und versuchte es nochmal.
Sie strengte sich an - und auf einmal schwebte Sam in der Luft!
"Oh mein Gott! Du hast es geschafft!" sagte er begeistert.
Avy war überglücklich.Sie konnte nicht fassen,das sie es geschafft hatte.




Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Mi Aug 08, 2012 5:12 pm

Als es schon längst dunkel war lag Jeanna immer noch wach auf ihrem Bett, sah nach draußen zu den Sternen.
"Weshalb bin gerade ich es, die diese Kräfte besitzt? Die Wahrscheinlichkeit, dass ich überhaupt etwas besonderes bin ist gering. Dass ich auch noch eine Telepathin bin...nahezu unmöglich."
Sie drehte sich auf den Rücken, starrte an die Decke. Ihr Kopf war leer, vollkommen leer. Bis auf den Gedanken wie unwahrscheinlich es doch war, dass sie eine Telepathin war. Sie zweifelte nicht daran, schließlich vertraute sie Xavier. Und er schien ihr nicht so, als würde er Dinge behaupten die nicht der Wahrheit entsprachen. Aber rein rechnerisch...
Langsam driftete sie ins Reich der Träume ab, schlief ein. Absolute schwärze umfing sie, schützte sie. Zumindest für den ersten Teil der Nacht. Später wurde sie von Albträumen geplagt, eigentlich nur von einem, um genau zu sein. Ob es tatsächlich ein Albtraum war wusste si enicht, doch es fühlte sich so an.
Sie befand sich gerade im Keller in einem der Labors, als plötzlich ein Alarm losging. Sie hatte ihn zwar noch nicht gehört, doch sie wusste trotzdem was er bedeutete - das Erwachen. Sie stürzte auf den Gang, dann die Treppe nach oben. Unzählige Ihresgleichen tummelten sich im Foyer, sahen sich gegenseitig verwundert, verängstigt oder auch entschlossen an. Es war nahezu jede Gefühlslage vorhanden. Einige der Gesichter kannte sie, konnt eihnen Namen und Persönlichkeiten zuordnen. Andere kannte sie nur vom sehen und wieder andere waren ihr komplett fremd. Doch eine Person suchte sie, fand sie jedoch nicht. Kieran. Sie wurde nach draußen gedrängt, die Menge war einfach zu stark. Sie hielt weiter Ausschau nach Kieran, entdeckte schließlich rote Glassplitter auf dem Boden, später dann noch den Überrest seiner Sonnenbrille. Und dann konnte sie ihn erkennen, in der Ferne. Seine Züge verzerrt, die Hände zur Seite gestreckt, die Finger ausgestreckt. Dann, plötzlich, umgab ihn eine Kugel aus roten Linien, Blitzen. Die Menge war verschwunden, sie stand ihm allein gegenüber. Irgendetwas zog sie zu ihm, etwas das Stärker als ihr Wille war. Sie tauchte in die Kugel ein, spürte das Brennen auf ihrer Haut.
Mit einem erstickten Schrei wachte Jeanna auf.

Kieran hatte am Aben dzuvor noch den Schlüssel von Xavier geholt, war dann auf sein Zimmer gegangen. Bis spät in die Nacht hatte er noch über Entwurfszeichnungen gesessen, war dann irgendwann an seinem Schreibtisch eingeschlafen. Am Morgen wurde er wach als er dachte jemand hätte geschrien. Doch als es nur bei diesem einen Geräucsh geblieben war tat er es als Einbildung ab. Er überlegte, ob er nicht zu Jeanna gehen sollte - ihr Zimmer war direkt unter seinem - entschied sich aber dann doch anders. Er würde wohl noch bis nach ihrem Treffen mit Xavier warten und ihr dann den ersten Prototypen zeigen.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Mi Aug 08, 2012 8:05 pm

Liam wachte schlagartig auf, rieb sich die Augen. Hatte er einen Schrei gehört?
Keiner lag neben ihm.
"Rose?", rief er.
Plötzlich hörte er ein Geräusch - die Dusche. Erleichtert atmete er aus und blieb noch etwas liegen.
"Na schon wach?"
Rose kam aus dem Badezimmer, trocknete gerade ihre Haare ab. Liam lächelte, stand auf, küsste sie und ging dann selbst ins Bad, um sich fertig zu machen.
"Bin gleich wieder da."
Rose zog sich solange an und sah aus dem Fenster - schönes sonniges Wetter.
Die Friedliche Zeit sollte man genießen, dachte sie sich. Es dauert nicht mehr lange, da gibt es sie für eine Weile nicht mehr - oder für immer?
Rose schüttelte den Kopf, schüttelte alle schlechten Gedanken weg und lächelte.


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Mi Aug 08, 2012 8:14 pm

Schlagartig war Jeanna ins Badezimmer gerannt - ja, gerannt. Sie hatte selbst nich tgedacht diese Strecke so schnell zurücklegen zu können, doch es war so. Sie spritzte sich eiskaltes Wasser ins Gesicht um richtig wach zu werden. Dunkle Schatten lagen unter ihren Augen. Sie verfluchte sich innerlich am vorherigen Tag nicht die wichtigsten Dinge von zu Haus egeholt zu haben. Von ihrem alten zu Hause. Denn so hatte sie jetzt keine Chance die Schatten zu vertuschen. Sie war sich sicher, dass Xavier danach fragen würde. Er achtete zwar ihre Privatsphäre, doch ihr Wohlergehen war wichtiger. Sie zog sich aus und duschte, blieb länger in der Dusche als gewöhnlich. Das Frühstück würde sie für diesen Tag wohl ausfallen lassen, sie würde sowieso nichts runterbekommen. Gemächlich zog sie sich an - nicht weil sie in Gedanken war, sondern weil sie so viel Zeit bei etwas alltäglichem vertrödeln wollte wi enur möglich. Sie würde sowieso viel zu früh zu Xavier kommen, noch ein Grund mehr, warum er fragen würde was los war. Schließlich - als es keine Möglichkeit mehr gab Zeit zu schinden - machte sie sich auf zum Büro von X. Namarah. Sie klopfte an - vielleicht war er ja gar nicht da - doch nur wenige Momente später wurde sie schon aufgefordert einzutreten.

Kieran räumte alles zusammen was er nach dem Frühstück brauchen würde um den Prototypen für Jeannas Waffe zu fertigen. Dann - nach einer kurzen Dusche - ging er hinunter um zu frühstücken.

Als Xavier aufsah und Jeannas Augen bemerkte stand er auf.
"Was ist passiert?"
Sie jedoch schwieg nur, wies die Hand ab, die er ihr auf die Schulter legte. Sie setzte sich ganz einfach hin und senkte den Kopf.
"Jeanna?"
"Es ist nichts. Können wir nicht einfach...anfangen?"
Xavier bohrte nicht weiter nach, kam Jeannas Wunsch nach. Es funktionierte besser als am vorherigen Tag, doch es waren nur ein paar verweinzelte Worte die Xavier erreichten. Wie bei einem Telefonat mit schlechtem Empfang. Sehr schlechtem Empfang. Als Jeanna gehen wollte und bereits an der Tür stand hielt sie Namarah noch ein letztes Mla zurück.
"Wenn du nicht bereit bist mit mir zu reden, dann tu es mit Kieran. Odr jemand anderem. Aber friss es nicht in dich hinein, das bringt nichts."
Jeanna hatte sich nich tungewandt, doch innerlich hatte sie sich ertappt gefühlt. Vielleicht würde sie tatsächlich mit Kieran darüber reden, doch noch nicht jetzt. In ein paar Tagen vielleicht.


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 09, 2012 2:32 pm

Sam schwebte ein paar Minuten.
"Es ist hier oben zwar nicht schlecht,aber ich würde trotzdem gerne wieder nach unten kommen!" sagte er.
"Ja natürlich!" sagte Avy und ließ ihn langsam wieder runter.
"Du musst das auch mal versuchen...ist echt cool!" sagte Sam.
"Aber du weißt doch das ich das nicht kann. Ich kann alles und jeden zu schweben bringen - bloß mich nicht!" sagte Avy traurig.
Sam sah die Traurigkeit in Avy's Augen und umarmte sie.
"Du schaffst das...ich weiß es!" flüsterte er in Avy's Ohr.
"Woher willst du das wissen?" fragte sie.
"Weil du alles schaffst,mein Schatz!" sagte er.
Avy lächelte.
"Wie schaffst du es nur,immer das zu sagen,was mich glücklich macht oder was ich gerne hören möchte?" fragte sie.
"Weil ich dich glücklich machen will und weil ich dich schon seit 3 Jahren kenne - ich weiß nunmal wie du tickst!" sagte Sam.
"Danke das du für mich da bist,Sam - was würde ich wohl ohne dich machen?" sagte Avy glücklich.
"Ja,das frage ich mich auch schon die ganze Zeit!" sagte er grinsend.
"Meinst du,ich sollte es Xavier sagen?" fragte Avy
"Das du mich und alles andere zu schweben bringen kannst? Aufjedenfall!" sagte Sam begeistert.
"Dann werde ich das wohl machen!" sagte Avy und gab Sam einen Kuss.
"Danke,das du immer für mich da bist!" sagte sie und ging.
"Immer wieder gern,mein Schatz!" dachte Sam und ging auf sein Zimmer.

Avy stand vor Xavier's Tür.Sie wollte klopfen,aber sie hörte Jeanna's Stimme und so wartete sie,bis das Gespräch zu ende war.


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 09, 2012 4:53 pm

Jeanna hatte nur kurz inne gehalten, drückte dann die Tür auf und stürzte nach draußen. Sie wäre fast in Avy hineingelaufen, konnte gerade noch rechtzeitig zur Seite hin ausweichen.
"Hallo", war das einzige, was si eherausbrachte. Und auch das nur gemurmelt. Sie wollte zwar eigentlich nicht so unfreundlich sein, doch in ihren Gedanken drehte es sich mal wieder nur um diesen Traum. Sie hatte nciht direkt Angst davor - Visionen, sowas konnte sie doch nicht! Xavier schon, aber sie nicht. Aber auch wenn es keine Angst war, Beunruhigung war es allemal! Vielleicht war der Traum eine Warnung, dass sie Kieran nie zu nahe kommen durfte. Dass sie sich ihm nicht annähern sollte. Doch wüsste das Xavier dann nicht? Er hätte es ihr gesagt. Und indirekt hatte er sie dazu ermutigt sich in Kierans Nähe aufzuhalten - wenn dieser nicht gerade wieder seinen schlechten Tag hatte. Und schon sah sie, wie Kieran zum Essenssaal ging.
"Wenn man vom Teufel spricht . . ."
Sie murmelte es nur leise vor sich hin.


Allison
Charmix Verwandlung
Charmix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 448

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 09, 2012 5:30 pm

Avy stand vor der offenen Tür.
"Komm herein,Avy!" sagte Xavier.
Sie ging rein und setzte sich hin.
"Wie kann ich dir behilflich sein?" fragte er.
"Naja,wie soll ich sagen...ich habe Sam zum Schweben gebracht." sagte Avy
Xavier zog seine Augenbrauen hoch.
"Du hast Sameer wirklich zum Schweben gebracht?..." fragte er
Avy nickte.
"...Das ist fantastisch!" sagte Xavier begeistert.
"Wirklich?" fragte Avy verblüfft.
"Natürlich...deine Kräfte haben sich enorm gestärkt - so,das du sogar Menschen zum Schweben bringen kannst!"
"Ja...ich kann alles und jeden zum Schweben bringen - abgesehen von mir!" sagte sie traurig.
"Zerrbrich dir nicht darüber den Kopf...das schaffst du schon!" sagte er.
"Ja...irgendwann!" flüsterte sie.
Xavier sah die Traurigkeit in ihren Augen und wollte sie aufmuntern.
"Bring mich zum Schweben!" sagte er plötzlich.
"Dich?Wirklich?" fragte verunsichert.
"Ja...jetzt sofort!" sagte Xavier.
"Ok...wenn du darauf bestehst,dann tu ich das!" sagte Avy.
Sie schaute Xavier an - und schon schwebte er!
"Wow! Ich bin begeistert,Avy!" sagte er fröhlich.
"Wirklich?"
"Ja,natürlich!" sagte er.


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 09, 2012 5:36 pm

Jeanna wartete bis Kieran außer Sicht war. Sie konnte ihm momentan nich tunter die Augen treten. Sie würde nur irgendetwas falsches tun, das wusste sie. Also schlich sie sich schließlich auf ihr Zimmer und trat auf den Balkon hinaus. Sie ließ sich die Sonne ins Gesicht scheinen, versuchte ihre Gedanken zu ordnen und hatte Erfolg. Das Alleinsein hatte seinen Teil dazu beigetragen, den Rest hatte die Sonne erledigt. Mittlerweile sah sie den traum nicht mehr so dramatisch, konnte endlich mit ein wenig Distanz beurteilen, dass es vollkommener Unsinn war. Kieran würde nicht die Kontrolle verlieren und so enden wie es in ihrem Traum der Fall war. Es konnte garnicht sein. Er war vielleich tin Sachen Kontrolle nich tso gut wie manch anderer, aber zu einem solchen Fiasko würde es nie kommen. Dafür würde sie schon irgendwie sorgen, wenn es zumindest zum Teil in ihrer Macht stand.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 09, 2012 6:52 pm

"Na, schon wieder am nachdenken?"
Rose hörte Liam's Stimme. wie der Klang der Stimme eines Engels. Sie lächelte, wusste nicht, ob sie nicken oder den Kopf schütteln sollte.
"Ach, nur etwas.. weißt du, diese ganze Sache ist immernoch etwas neu für mich. Daran muss ich mich erstmal gewöhnen."
"Das ist doch verständlich."
Seine starken Arme umarmten sie von hinten. Rose spürte seine vollkommen nassen Haare in ihrem Gesicht.
"Frühstücken?"
Plötzlich hörte man einen knurrenden Magen, der von einem Huster zu übertönen versucht wurde.
"Du hast wohl ziemlich großen Hunger, Liam. Dann lass uns mal nach unten gehen."
Sie nahm seine Hand und gemeinsam gingen sie zum Esssaal.
Niemand war dort, den Rose kannte - außer Kieran.
Sie setzten sich zu ihm und begannen zu essen.
"Morgen! Wo sind denn alle anderen?"


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 09, 2012 6:59 pm

Kieran sah zu den beiden auf.
"Morgen ihr zwei! Keine Ahnung, wo alle abgeblieben sind. Jeanna ist wohl gerade bei Xavier. Was Avy und Sam angeht....bin ich genauso schlau wie ihr."
Er sah kurz aus dem Fenster, dann wieder zu Rose und Liam.
"Der ganze Tag ist sowieso ziemlich...merkwürdig. Wenn man von einem eingebildeten Schrei aufwacht - und das auch noch am Schreibtisch - kann eigentlich nicht sgutes dabei rauskommen."
Er grinste, schob den nun leeren Teller von sich.
"Ich wollte - sobald Jeanna wieder auftaucht - mit ihr in den Keller. Ein bisschen herumprobieren, was ihr so liegt. Kommt ihr mit? Trainingsmöglichkeiten sind da unten ja genügend!"
Er sah Liam augenzwinkernd an - nur blöderweise sah er das ja nicht. Das fiel Kieran schließlich auch auf und innerlich verfluchte er sich nun schon zum X-ten mal. Wann würde er endlich die Unberechenbarkeit seiner Fähigkeiten loswerden?

Jeanna ging nach einiger Zeit wieder rein und machte sich auf den Weg nach unten. Sie brauchte - oder wollte - Ablenkung. Und da zu dieser Zeit wohl einige beim Frühstücken sein sollten, würde sie sich zu ihnen gesellen. Auch wenn sie selbst keinen Hunger hatte.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 09, 2012 7:09 pm

Liam runzelte sie Stirn.
"Schrei, hattest du gesagt? Als ich heute morgen aufgewacht bin, war es auch so, als hätte ich einen Schrei gehört."
Kurz danach zuckte er kurz mit den Schultern uns aß genüsslich weiter.
"Also ich wär dabei, die Sache mit dem Trainieren im Keller, mein' ich."
Rose sah Kieran an. Es war schon etwas seltsam und komisch, dass sieihm nicht in die Augen schauen konnte, seine Augen nicht sehen konnte. Sie sah lediglich ihr eigenes Spiegelbild in seiner Sonnenbrille.
Liam nickte zustimmend, sah, dass Rose schon aufgegessen hatte.


________________________________________________


Riza
Sophix Verwandlung
Sophix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 813

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 09, 2012 7:13 pm

"Okay...dann haben wir beide wohl die gleichen idiotischen Einbildungen."
Ein kurzer Seufzer, dann lehnte er sich zurück.
"Also wäre jetzt geklärt, was für heute auf der Tagesordnung steht. Hoffentlich funktioniert alles wie es soll. Sonst wären die ganzen Entwurfszeichnungen umsonst."
Er hörte wie die Tür aufging und er drehte sich um, sah Jeanna.
"Perfektes Timing, würde ich sagen! Wir wollten gerade in den Keller zum trainieren. Und ich wollte dir schonmal ein paar Entwürfe zeigen."
Er stand auf und räumte das Geschirr von allen weg. Die Schatten unter Jeannas Augen waren ihm zwar aufgefallen, doch er fragte nicht danach. Die Idee, dass sie es gewesen sein könnte, di egeschrien hatte, kam ihm garnich tin den Sinn.


ally
Lovix Verwandlung
Lovix Verwandlung


Anmeldedatum : 10.07.11
Anzahl der Beiträge : 911

BeitragThema: Re: The Awakening   Do Aug 09, 2012 7:26 pm

"Oh, hallo Jeanna."
Rose's Lächeln verschwand, als sie die dunklen Schatten unter Jeanna's Augen bemerkte.
"Was ist passiert?"
Sie dachte kurz danach, ob es vielleicht doch besser gewesen wäre, wenn sie nicht gefragt hätte.
Liam bedankte sich bei Kieran und wandte sich zu den beiden Frauen, bemerkte ebenfalls, dass mit Jeanna etwas nicht in Ordnung war.


________________________________________________


Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Awakening   Heute um 12:53 pm



 

The Awakening

Seite 4 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
* Sweet WinX ~ Forum * :: Off-Topic :: Rollenspiele-